Über uns

Wir freuen uns auf Sie!

Das Yogazentrum Harmonie habe ich – Monika Stuhldreier – vor über 25 Jahren in Eitorf gegründet. Mit vielen Jahren
Yoga-Erfahrung und Ausbildungen möchte ich Sie an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützen meine Arbeit mit ergänzenden Kursangeboten und bringen so Abwechslung in das Programm des Yogazentrum Harmonie.

Unsere Angebote sind für Menschen jeden Alters geeignet. Die Übungen können wenn erforderlich immer an die jeweiligen körperlichen Möglichkeiten der KursteilnehmerInnnen angepasst werden. Wir möchten Sie darin unterstützen, mehr innere Ruhe zu finden, Kraft aufzubauen, Ihr Wohlbefinden zu steigern und mehr Lebensqualität zu gewinnen.

Yoga Zentrum Harmonie

Monika Maria Stuhldreier

Gründerin und Leitung des Yogazentrum Harmonie

Ausbildungen:
Diplomsportlehrerin, Yogalehrerin BDY/EYU,
Kursleiterin für Qigong Yangsheng,
Chan Mi Qigong Lehrerin und Gesundheitscoach

Zusatzausbildungen:
◦ Yogalehrerin BDY/EYU
◦ Qigong Yangsheng
◦ Tanztherapie
◦ 4-jährige therapeutische Ausbildung
◦ Körperzentrierte Herzensarbeit
◦ Gesundheitscoaching
◦ Chan Mi Qigong

 

Yoga Zentrum Harmonie

Nicole Ishvari Schubach

Ausbildungen:

  • Anusara Elements Yogalehrerin (AET)™ zertifiziert nach Anusara® Yoga (Yoga Alliance RYT 200)
  • Vinyasa Yogalehrerin (200 Stunden)
  • Tantralehrerin in Ausbildung (Kularnava Institut)
  • Immobilienkauffrau

Weiterbildungen:

  • Yin Yoga
  • Yoga und Ayurveda
  • Anusara Yoga Empowerment 100 Stunden

Namaste,
mein Name ist Nicole Ishvari.
Ich bin Teil der Natur, Frau, Liebende, Göttin, Suchende, Beobachterin, Forscherin, Yogini, Kräuterhexe, Tantrika i. A.

Wenn du dich dazu entschließt mit mir auf die Matte zu gehen, nehme ich dich mit auf eine bewusste Reise in deinen Körper und, wenn du magst, auch auf eine spirituelle Reise. Ich teile mit dir einen Yoga, der insbesondere geprägt ist vom Anusara Yoga. Im Anusara Yoga wird die lebensbejahende Philosophie des Tantra (kaschmirischen shivaismus) kombiniert mit universellen Ausrichtungsprinzipien, die auf modernen bio-mechanischen Erkenntnissen beruhen. Dabei wirken die Ausrichtungsprinzipien nicht nur auf körperlicher Ebene, sondern auch mental-emotional und energetisch. Im Vordergrund steht beim Anusara Yoga unsere innere Haltung, dann erst folgt die körperliche Haltung, die das Ziel verfolgt den Körper so auszurichten, dass die Energie optimal und frei durch alle Schichten unseres Seins fließen. Die Wirkungsweise ist so vielfältig wie individuell. Ich lade dich ein dies für dich selbst zu ergründen.

Anusara Yoga ist geeignet für beginnende als auch fortgeschrittenen Yoginis und Yogis jeden Alters, da grundsätzlich jede Haltung mit Präzision angesagt, aufgebaut und sehr achtsam eingenommen wird. Die Stunden entwickeln dennoch einen gewissen Flow-Charakter. Mit der Zeit helfen die subtileren Ausrichtungsprinzipien auf energetischer Ebene die Haltungen immer weiter zu verfeinern und so eine Haltung in der Tiefe zu ergründen.

Ich bringe in meinem Unterricht auch neue Impulse von Themen ein, die mich selber gerade inspirieren und meine Erfahrung ich immer wieder gerne teile.

Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen und gemeinsam unsere innere Schönheit auf der Matte erblühen lassen.

Alwine Deege

Alwine Deege

Leiterin und Organisatorin von Singreisen zu schönen Kraftorten, sowie Workshops in Kooperation mit dem Yogazentrum Harmonie.

Alwines Werdegang

15 Jahre arbeitete Sie als Erzieherin in einem Kinderdorf und als Leiterin einer Begegnungsstätte für Kinder und deren Familien.

10 Jahre begleitete Sie als ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin Menschen am Ende des Lebens und hat die Hospizarbeit in Aachen mit aufgebaut. Weiterhin leitet Sie Seminare zu Hospizthemen in Deutschland und Belgien.

Singen Ihre Leidenschaft und Kraftquelle. Sie vermittelt spirituelle Lieder aus aller Welt in Workshops und Singkreisen und organisiert Singseminare sowie Reisen zu schönen Kraftorten.

„Die Nächte der spirituellen Lieder“, die inzwischen in ganz Deutschland darüber hinaus Kreise ziehen, initiiert Sie seit 13 Jahren gemeinsam mit Abhiti Kunz in der Citykirche in Aachen. Zum Thema „Lasst uns ENDLICH LEBEN“ sowie zum Singen „Die Nacht der spirituellen Lieder – Singe bis Deine Seele tanzt“ hat Sie mit dem SANTIAGOVERLAG zwei Bücher sowie 2 CD’s herausgegeben.

Seit Jahren unterstützt Sie ein Kinderheim in Ruanda und initiiert ein Patenprojekt, das vielen Waisenkindern dauerhaft eine Schulbildung sichert.

„Ich bin glücklich, auf diese Weise wirken zu können und dankbar für viele wertvolle Begegnungen, Erfahrungen und für mein wunderbares Leben“

Marion Jeske

Marion Jeske

DTB Trainerin und Übungsleiterin B für Haltung/Bewegung und
Herz-Kreislauf-Training

Ausbildungen:

  • Krankenschwester
  • DOSB Lizenz Übungsleiterin C Breitensport
  • DOSB Lizenz Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“für das Haltungs- und Bewegungssystem
  • DOSB Lizenz Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“ für das Herz-Kreislaufsystem
  • DTB Trainerin Gesundheitssport
  • DTB Rückentrainerin
  • DTB Trainerin Beckenboden
  • DTB Trainerin Osteoporose-Prävention

Zusatzausbildungen:

  • DTB Kursleiterin Gleichgewicht und Stabilisation
  • DTB Kursleiterin Walking/Nordic Walking
  • DTB Konzeptschulung „Rücken aktiv – bewegen statt schonen“
  • DTB Konzeptschulung Walking und mehr- Schritt für Schritt zur Fitness
  • Instructor 4XF (Functional Training Basic)
  • Malteser Akademie Zertifikat Wechseljahre-Beraterin

Ich berate Sie gerne persönlich!

Datenschutz*

10 + 12 =