Singreise im Frühling

Raus aus dem Alltag und hinein in mehr Gelassenheit

05. – 10.04.2020

Wandel auf meinem Lebensweg
Singen & Qi Gong im Ruwertal/Trier

In der Karwoche werden wir an das Mysterium der Verwandlung und Vergänglichkeit des Lebens erinnert und gleichzeitig erleben wir in der Natur, wie die Kräfte um diese Zeit wieder erwachen und sich auf eine neue Wachstumszeit vorbereiten.

In dieser besonderen Zeit möchten wir Tage zum Innehalten anbieten, in denen wir uns mit unserem vergänglichen, einmaligen und wunderbaren Leben beschäftigen, mit Abschied, Trauer, Wandel und Neubeginn auf unserem Lebensweg sowie mit der Frage, was wir in diesem Jahr in uns zum Wachsen und Blühen bringen möchten.

Dabei können uns die Lieder und Qi Gong-Übungen, einfache Naturrituale, Stillezeiten und Meditationen in der Natur gut unterstützten und inspirieren. Am Abend wird es auch Zeiten für geselliges Zusammensein, Spiel und Tanz geben. Täglich werden wir zwei bis drei Stunden im wunderschönen Ruwertal wandern.

Mit leckerem vegetarischem Essen wird uns Ikav verwöhnen. Um Frühstück und Abendbrot kümmern wir uns selbst.

An einem idyllisch gelegenen Ort im Ruwertal bei Trier liegt das Seminarhaus „Die Mühle“ am Flusslauf der Ruwer. Diese ehemalige Wassermühle ist ein liebevoll geführtes Gästehaus und bietet mit seiner besonderen Atmosphäre und der sie umgebenen Natur beste Voraussetzungen für einen erholsamen und gleichsam anregenden Aufenthalt.

Nähere Informationen zu der Mühle Hentern  www.die-muehle-hentern.de

Ort: Gäste- und Seminarhaus „Die Mühle in Hentern“ (20 Minuten von Trier)

Kosten: Seminar: 290/260

Unterkunft/Verpflegung: EZ 40 €, DZ 30 € p. P. pro Tag, zuzüglich Verpflegung

Ich berate Sie gerne persönlich!

Datenschutz*

12 + 6 =