Kurse im Yogazentrum

Yoga und Meditation | Qigong | Chan Mi Qigong | Wirbelsäulengymnastik

Eine Woche im Yogazentrum Harmonie

Hier können Sie auftanken, innere Ruhe finden, den Alltag mal hinter sich lassen,
Kraft schöpfen, netten Menschen begegnen
und vieles lernen, um Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken
und innerlich 
und äußerlich gesund zu bleiben.

Montag

18:00 Uhr Yoga und Meditation
20:00 Uhr Yoga und Meditation

Dienstag

09:00 Uhr Yoga und Meditation
18:00 Uhr Yoga und Meditation
20:00 Uhr Chan Mi Qigong

Mittwoch

17:00 Uhr Wirbelsäulengymn.
18:30 Uhr Yoga kraftvoll
20:10 Uhr Yoga und Meditation

Donnerstag

16:30 Uhr Qigong
18:30 Uhr Yoga und Meditation

Stimme von langjähriger Teilnehmerin:

Ein Lächeln für mich selbst

Yoga ist für mich… neben wohltuenden Körperhaltungen und -bewegungen vor allem ein wundervoller Anker, der mir hilft, auch im Alltag die richtige Perspektive zu finden und eine geistige Grundhaltung einzunehmen, die mich Tag für Tag ein klein wenig gelassener, entspannter und schließlich glücklicher sein lässt.
An den Yogastunden im Yogazentrum liebe ich ganz besonders die familiäre Atmosphäre, die hingebungsvolle Art Monikas, die Übungen und deren Bedeutungen zu erläutern, ihre warme, ruhige Stimme, die durch den Raum klingt. Eine traumhafte Auszeit mit Nachwirkungsgarantie.
Die liebevollen Ermahnungen eines „Lächelns für sich selbst“, des „vollständigen Loslassens“ fehlen mir, wenn ich einmal länger nicht teilnehmen kann.

Stimme von langjähriger Teilnehmerin:

Verbunden mit den Energien…

„Chan Mi Gong ist für mich ein Weg des Eintauchens in den Kern meiner Innenwelt und des sich Verbindens mit den Energien von „Himmel und Erde“, der Freude und Wohbefinden hervorruft. Eine Wohltat für Körper und Seele.
Mein Sohn (21J.) sagt kürzlich zu mir: Ich glaube, ich gehe auch mal zum Qi Gong, du bist immer so tiefenentspannt und glücklich, wenn du wiederkommst…“

Stimme von langjähriger Teilnehmerin:

Eine schöne anheimelnde Atmosphäre

„Yoga hilft mir dabei, mich zu sammeln und zu konzentrieren; Körper und Seele in Einklang zu bringen. Damit dies gelingen kann, hilft die kompetente Unterstützung von Monika und die schöne, warme, anheimelnde Atmosphäre des Yogazentrums Harmonie. Yoga gehört zu meinem Leben und ich möchte es nicht mehr missen.“

Der Herzensgruß

Den Herzengruß habe ich selbst entwickelt, und er erfreut sich bei den KursteilnehmerInnen großer Beliebtheit. Mit einfachen Übungen führt er dich in die Tiefe deines Seins, indem er wichtige Lebensthemen integriert und somit der ganzheitliche Aspekt von Yoga sichtbar wird.

Fest verwurzelt mit der Erde | öffne ich mich für die Weite des Himmels | verbunden mit meinem Herzen | liebe und wertschätze ich meinen Körper | ich genieße das Leben | und vertraue auf meine Kraft | ich gebe und empfange | mit offenem Herzen | ich spreche meine Wahrheit aus | höre auf meine innere Stimme | und bin im Frieden.

Versuchen Sie es selbst!
Ihre Monika Stuhldreier.

Das Video hat eine Teilnehmerin beim Sommerworkshop in der Bretagne aufgenommen.
Vielen Dank dafür.